Der BGH hat eine grundsätzlich Entscheidung bezüglich des Abschlusses von Kaufverträgen bei e-bay getroffen


Die Leitsätz der Entscheidung lauten:

BGB § 157 A
Zur Auslegung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eBay - hier:
Vorzeitige Angebotsbeendigung (Fortführung von BGH, Urteil vom 8. Juni 2011- VIII ZR 305/10, NJW 2011, 2643).

BGB § 312b Abs. 1 Satz 1 (Fassung vom 17. Januar 2011)
Das Recht der Fernabsatzverträge erfasst nur Verträge, an denen ein Unternehmer auf Seiten des Lieferanten und ein Verbraucher auf Seiten des Abnehmers beteiligt ist.

26.01.15 - Vertragsrecht - Der Bundesgerichtshof hat die Wirksamkeit eines Kaufes eines Stromaggregats mit einem Wert von ca. 8.000 € zum Kaufpreis von 1 € bei e-bay bestätigt und einige grundsätzlich Ausführungen zum Vertragsschluss und AGBs bei e-bay Verkäufen gemacht.

Hier der Link zur Entscheidung:
> BGH, Urteil vom 10. Dezember 2014 - VIII ZR 90/14 - OLG Nürnberg LG Nürnberg-Fürth